Julian Sorembe - Zahnarzt in Eppendorf

Zahnarzt

Julian Sorembe

„Ich liebe meinen Beruf als Zahnarzt, weil ich kreativ sein kann und schnell die Ergebnisse meiner Arbeit sehe.“

Aufgewachsen in Aachen war schon im Jugendalter das Interesse an der Medizin groß. Ebenso groß war die Faszination an technischen Geräten.

Nach Hospitationen in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bei Prof. Spiekermann und in der Pathologie am Klinikum Aachen, folgte die Ausbildung zum Zahntechniker.

Der Ausbau des handwerklichen Geschicks und die Erlangung eines grundlegenden Verständnisses für die Fertigung von Zahnersatz waren die ideale Voraussetzung für den Beruf des Zahnarztes. So folgte dann das Zahnmedizinstudium in Hamburg Eppendorf.

Seit 2012 praktiziert Julian Sorembe Zahnmedizin und ist Ihr Zahnarzt.

Fortbildungen, Qualifikationen, Mitgliedschaften
  • Curriculum Implantologie (DGI)
  • Mitglied der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen in konservierender und prothetischer Zahnheilkunde, Implantologie und Ästhetik
Berufsausübung
  • 2020
    Gründung der Gemeinschaftspraxis “Zahnmedizin Eppendorf” mit Dr. Ricco Werner
  • 2014-2019
    Angestellter Zahnarzt in implantologisch und endodontologisch ausgerichteten Praxen
  • < 2014
    Assistenzzeit in Niedersachen und Hamburg
Ausbildung
  • 2012
    Approbation als Zahnarzt
  • 2006-2012
    Studium der Zahnmedizin an der Universität Hamburg
  • 2006
    Gesellenbrief
  • 2003-2006
    Ausbildung zum Zahntechniker in Aachen

Vereinbaren Sie einen Termin mit Julian Sorembe

Informationen zur aktuellen Situation
Liebe Patientinnen und Patienten,
trotz der Ausbreitung des Coronavirus sind wir weiterhin für Sie da. Unsere Sprechzeiten sind allerdings teilweise eingeschränkt.

Wir bitten Sie folgende Punkte vor Ihrem Besuch zu beachten:

  • Vereinbaren Sie in jedem Fall einen Termin in unserer Praxis.
  • Wenn bei Ihnen Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben: Bitte kommen Sie nicht einfach in unsere Praxis, sondern stimmen Sie das Vorgehen vorher telefonisch mit uns ab.
  • Bitte kommen Sie mit einem Mundnasenschutz in unsere Praxis.
  • Bitte kommen Sie möglichst allein in die Praxis. Dies gilt nicht für Eltern von Kleinkindern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund. Ihr Praxis-Team